Sie sind hier: DRK-Kreisverband Mettmann e.V.   |  Aktuelles

DRK vor Ort

Angebotsseiten

DRK-Großeinsatz beim Bombenfund in Erkrath

06.05.2015

Erstmalig war der Betreuungsplatz 500 zusammen mit dem Patiententransportzug 10 im Einsatz!


Zum ersten Mal wurde der Betreuungsplatz 500 (BTP-B 500) und zusätzlich der Patiententransportzug 10 (PT-Z 10) des DRK alarmiert. Damit waren 85 Helfer bei der Bombenentschärfung mit 31 Fahrzeugen am 05. Mai in Erkrath vor Ort!
Die Ehrenamtler haben zwischen der Alarmierung um 13:36 Uhr und dem Einsatzende um 21:00 Uhr insgesamt ca. 110 Personen versorgt und 16 Transporte gefahren. Hätte sich die Entschärfung verzögert, wären bis zu 500 Betroffene durch das DRK mit Essen, Getränken und Feldbetten betreut worden, die für Katastrophen jederzeit bereit stehen. Hier gibt es eine Fotostrecke des Einsatzes.

Bei Bauarbeiten wurde gegen Mittag in Erkrath-Unterfeldhaus eine amerikanische 5-Zentner-Bombe in einem Wohngebiet gefunden, rund 1.400 Anwohner waren von der Evakuierung betroffen. Viele waren arbeiten oder haben woanders Unterschlupf gefunden, alle anderen konnten die Sammelstelle der benachbarten Regenbogenschule nutzen, wo ehrenamtliche DRK-Helfer bereits alles vorbereitet hatten.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Freiwilligen des DRK, die ehrenamtlich die Anwohner betreut und versorgt haben! Ein weiterer Dank gilt dem Handelshof und der Haaner Felsenquelle, die im Einsatzfall rund um die Uhr für Großeinkäufe des DRK bereit stehen. Die Zusammenarbeit mit der Rheinbahn lief ebenfalls reibungslos, auch hier einen Dank an die Mitarbeiter. Nicht zu vergessen sind die Arbeitgeber, die die Ehrenamtlichen für diesen Einsatz freigestellt haben, vielen Dank!


„Helfen steht jedem gut! Mach mit!“ Sie möchten ehrenamtlich anderen Menschen helfen und ein wichtiger Teil der weltweit aktiven Rotkreuzfamilie werden? Dann zögern Sie nicht sich bei uns zu melden, denn Ehrenamt macht Freu(n)de! Sie möchten die Arbeit des Roten Kreuzes im Kreis Mettmann finanziell unterstützen? Senden Sie uns bitte die ausgefüllte Beitrittserklärung zu.


Weitere Informationen zur
Fördermitgliedschaft:


Weitere Informationen zur aktiven
Mitgliedschaft:

DRK-Kreisverband Mettmann e. V.
Mitgliederbetreuung
Gudrun Manegold
Fon: 02104 2169 14
Fax: 02104 2169 15
Email: gudrun.manegold(at)drk-mettmann.de

DRK-Kreisverband Mettmann e. V.
Kreisgeschäftsführer
Stefan Vieth
Fon: 02104 2169 0
Fax: 02104 2169 15
Email: info(at)drk-mettmann.de



Als Mitglied im Deutschen Roten Kreuz tun Sie Gutes für sich und für Ihre Familie. Aber nicht nur das. Sie unterstützen auch die weltweiten und vielfältigen humanitären Hilfeleistungen des Roten Kreuzes und des Roten Halbmondes. Weit über 200 Millionen Menschen rund um den Erdball, davon gut fünf Millionen in Deutschland, sind heute Mitglied in dieser weltweiten Solidargemeinschaft.