DRK vor Ort

Angebotsseiten

Die Kleiderkammern des DRK

In unserer Kleiderkammer gibt es natürlich auch Schuhe.

 

Was sind Kleiderkammern?

Die vier Kleiderkammern des DRK im Kreisgebiet Mettmann versorgen bedürftige Menschen mit gut erhaltener Kleidung, Schuhen, Bettwäsche, Handtüchern und anderen Gütern des täglichen Bedarfs. Das Rote Kreuz verwendet hierzu hauptsächlich Kleiderspenden der Bevölkerung, aber auch Restbestände des Handels oder Überproduktionen bzw. leicht fehlerhafte Artikel der Industrie.

Die neun Kleiderkammern des DRK im Kreisgebiet Mettmann versorgen bedürftige Menschen mit gut erhaltener Kleidung, Schuhen, Bettwäsche, Handtüchern und anderen Gütern des täglichen Bedarfs. Das Rote Kreuz verwendet hierzu hauptsächlich Kleiderspenden der Bevölkerung, aber auch Restbestände des Handels oder Überproduktionen bzw. leicht fehlerhafte Artikel der Industrie.

Wer erhält Kleidung beim DRK?

Sozialhilfeempfänger

  • Nichtsesshafte
  • Asylanten
  • Menschen in akuten Notlagen

Was kann man in den Kleiderkammern bekommen?

  • Guterhaltene Schuhe und Stiefel für den Sommer/Winter
  • Wäsche, Bettzeug und Decken
  • andere vorrätige Bedarfsgüter